Aktuell - Details

April 2013

SGF – Marine Laschenkupplung wird in den Schiffsantrieb eines Katamarans in England eingebaut!

Große Bandbreite von SGF Produkten im  NonAutomotive Bereich

 

Mitte März waren die SGF – Servicemitarbeiter vor Ort  bei einem Neukunden in England, um die technologisch ausgefeilten SGF-Marine-Laschenkupplungen direkt in den Schiffsantrieb eines Katamarans einzubauen. Der Schiffseigner war mit den bislang verwendeten Kupplungen nicht zufrieden und sattelt jetzt für die Koppelung der beiden Antriebsstränge in seinem Schiff auf innovative SGF – Technologie um. 2 x knapp 1300 PS der Antriebsmotoren werden nun über 2 SGF-Laschenkupplungen übertragen. Der SGF-Service kam erfolgreich zum Einsatz.

Zurück